Datenschutzrecht

Damit Sie als Unternehmer und als Konsument auf Nummer sicher gehen…

…brauchen Sie erfahrene Berater, die das aktuelle Datenschutzrecht auf nationaler und auf internationaler Ebene genauestens überblicken. Personenbezogene Daten sind für viele Unternehmen die Währung des 21. Jahrhundert geworden. Doch bei der Verwendung solcher Informationen sind zahlreiche Bestimmungen zu beachten, die zudem starken Veränderungsprozessen unterworfen sind.

Nicht erst seit der viel diskutierten Klage eines österreichischen Jus-Studenten gegen den scheinbar übermächtigen Konzern Facebook ist diese Thematik in aller Munde – und in allen Medien. Schließlich ist Datenschutz in Österreich ein Grundrecht, das sogar im Verfassungsrang steht.

Wer als Unternehmer jedweder Größenordnung Rechtsverletzungen vermeiden, dabei aber möglichst viele der zur Verfügung stehenden Daten nutzen will, sollte sich bei unseren Experten über die entsprechenden Möglichkeiten und Grenzen informieren. Die Palette reicht dabei von bedeutsamen Informationen für das Marketing, die aus dem Web generiert werden können, bis zum korrekten Umgang mit Mitarbeiterdaten, speziell für Human Resources Abteilungen.

Wer sich als Konsument in Sachen Datenschutz unsicher fühlt oder befürchten muss, die Kontrolle über relevante persönliche Informationen zu verlieren, ist bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse. Wir vertreten multinational operierende Konzerne und heimische Unternehmen ebenso wie natürliche Personen. Eines ist dabei sicher: Unsere Genauigkeit und unsere profunde Sachkenntnis.

Unser Leistungsangebot im Datenschutzrecht umfasst unter anderem:

  • Beratung in Fragen des nationalen und europäischen Datenschutzrechts
  • Unterstützung bei vermuteten Rechtsverletzungen und erwiesenem Datenmissbrauch
  • Auskunft über Modalitäten der Mitarbeiterdatenverarbeitung
  • Information über internationale Maßstäbe im Bereich Datenschutz
  • Beratung bei Beschwerden an die Datenschutzkommission
  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen als Konsument