News

Fachveranstaltung: INVESTITIONEN IN IMMOBILIEN – VORSORGE, ABER RICHTIG

Am 14.04.2016 fand am Grazer Standort von hba eine Fachveranstaltung zum Thema „Investitionen in Immobilien“ statt. Es referierten 3 Kanzleipartner, und zwar RA Mag. Lukas Held, LL.M., RA Dr. Monika Tamisch und RA Dr. Ullrich Saurer und gaben dem interessierten Publikum einen Überblick über private Veranlagungsmöglichkeiten in Immobilien.

Mag. Lukas Held, LL.M. und Dr. Monika Tamisch zeigten dabei insbesondere die rechtlichen Rahmenbedingungen von Anleger-/Vorsorgewohnungen und Bauherrenmodellen auf und stellten die Vor- und Nachteile beider Modelle einander gegenüber.

Dr. Ullrich Saurer erläuterte die gesellschaftsrechtliche Ausgestaltung von Immobilienprojekten, wie etwa KG-Modelle, sowie die allfällige Prospektpflicht und präsentierte auch neue Investitionsformen, wie das Crowdfunding.

Im Anschluss an die Impulsreferate wurde im geselligen Teil der Veranstaltung angeregt diskutiert. Dabei wurden nicht nur relevante Themen aus der derzeitigen Praxis erörtert, sondern auch die in naher Zukunft zu erwartenden Fragestellungen aufgeworfen.

Der Einladung zu den Fachvorträgen folgten über 50 Gäste, insbesondere aus dem Bankwesen, der Immobilienbranche sowie interessierte Anleger.

Das nächste „hba-Rechtsgespräch“ findet bereits am 12.05.2016 am Wiener Standort der Kanzlei statt; diesmal zum Thema „Geschäftsführer- und Vorstandshaftung“.