News

hba baut Standort in Klagenfurt weiter aus

hba verstärkt ihr Anwaltsteam in Klagenfurt mit RA Mag. Michael Wohlgemuth, LL.M.

Mag. Wohlgemuth, LL.M. wird am Klagenfurter Standort künftig in den Bereichen Nationales und Internationales Arbeits- und Wirtschaftsrecht beraten.

Vor seinem Wechsel zu hba war er als Partner bei der Kärntner Rechtsanwaltskanzlei Kugler und Wohlgemuth tätig. Er studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz (Mag. iur. 2006) und erwarb 2008 den Master of Laws für „Transnational Business Practice“ an der Mc George School of Law in Sacramento, Kalifornien. Bereits während seiner Ausbildung war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Karl-Franzens-Universität in Graz tätig. Seine Expertise im Internationalen Wirtschaftsrecht erwarb er nicht zuletzt durch seine Tätigkeit in der Rechtsanwaltskanzlei „BridgehouseLaw“ in Atlanta, Georgia.

Seit 2017 ist er Lektor für Private Law an der FH Kärnten und seit 2014 Dozent der Hamburger-Fern-Hochschule für Deutsches Arbeits- und Wirtschaftsrecht.

Mit Hr. Mag. Wohlgemuth, LL.M. konnte hba – nach Ernennung von Hr. Dr. Mark Tuttinger am Wiener Standort – den Partnerkreis in Österreich im letzten halben Jahr erneut um 2 Partner erweitern.